Access Key-Navigation


1414

Alarmnummer Schweiz

Anrufen


+41 333 333 333

Aus dem Ausland

Anrufen


Inhalt

Wissen: Reisekrankheiten vorbeugen

Strand

Reisekrankheiten können jeden treffen. Sorgen Sie vor, damit Sie in der Fremde nicht unnötig leiden. Eine gute Reisevorbereitung kann vor bösen Überraschungen und unliebsamen "Mitbringseln" schützen. Informieren Sie sich deshalb frühzeitig - am besten
vor der Buchung - über das Klima, häufig vorkommende Krankheiten und mögliche Impfvorschriften in der betreffenden Region.

Klären Sie vor der Reise auch die Deckung bei Krankheit und Unfall im Ausland durch Ihre Krankenkasse, Unfallversicherung etc. Denken Sie frühzeitig an eine entsprechende Zusatz- resp. Reiseversicherung oder einen Schutzbrief und beachten Sie bitte auch das
Kleingedruckte, etwa die Ausschlüsse aus der Leistungspflicht. 

Basis-Reiseapotheke

Illustration Reiseapotheke

Nachdem Sie sich ausführlich informiert haben, gilt das Augenmerk der Zusammensetzung Ihrer persönlichen Reiseapotheke. Diese hängt stark von Art und Ziel Ihrer Reise, der Dauer sowie den vorgesehenen Aktivitäten ab.

 

  • Persönliche Medikamente
  • Schmerz- bzw. Fiebersenkendes Mittel
  • Desinfektionsmittel
  • Schnellverband und Gaze
  • elastische Binde
  • Heftpflaster
  • Schere, Pinzette
  • Thermometer in bruchsicherer Hülle

Medikamente gegen:

  • Schnupfen, Husten etc.
  • Juckreiz, Allergien etc.
  • Insektenstiche
  • Reisekrankheit, Übelkeit, Erbrechen
  • Durchfall

    Bei Reisen in Malariagebiete:

  • Medikamente zur Prophylaxe oder Notfallreserve
  • Starke Insektenschutzmittel
  • Moskitonetz

So schützen Sie Ihren Körper - innen und aussen

Schutz gegen Reisedurchfall:

  • Wasser vor dem Trinken abkochen oder zumindest filtrieren (z. B. mit Wasseraufbereitungstabletten)
  • Getränke nur aus verschlossenen Originalflaschen zu sich nehmen
  • Lebensmittel vor dem Verzehr möglichst erhitzen
  • Zähne nur mit Trinkwasser putzen
  • Hände regelmässig waschen oder desinfizieren
  • sicherheitshalber vermeiden:
    - Glace und Eiswürfel
    - Eierspeisen
    - Rohe Meeresfrüchte
    - unsauberes Wasser, Salate, ungekochtes Gemüse etc.
    - Ungeschälte Früchte und Fruchtsalat

Schutz für Ihre Haut:

  • Hochwertiges Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor benutzen und grosszügig und wiederholt auftragen
  • die pralle Sonne meiden
  • die Augen mit einer Sonnenbrille mit hohem UV-Schutz schützen
  • im Sand Schuhe/Sandalen tragen
  • regelmässig duschen und anschliessend eincremen
  • Insektenstiche durch entsprechende Kleidung und den Gebrauch
    eines Insektenschutzmittels vermeiden
  • Verletzungen konsequent und wiederholt desinfizieren; bei juckenden Hautveränderungen hautberuhigende Substanzen auftragen
 

 

zurück zur Übersicht "Wissen"

Weiterfhrende Informationen

Gönner werden

Danke für die Unterstützung

Werden Sie Gönner!

Rega-Helikopter aus Holz

Jetzt im Rega-Shop

Rega-Helikopter aus Holz

Zum Seitenanfang

Fusszeile

  • Facebook-Seite der Rega, externer Link in neuem Fenster
  • Xing-Kanal der Rega, externer Link in neuem Fenster
  • Youtube-Kanal der Rega, externer Link in neuem Fenster