Access Key-Navigation


1414

Alarmnummer Schweiz

Anrufen


+41 333 333 333

Aus dem Ausland

Anrufen


Inhalt

Für jeden Fall die geeignete Lösung

Intensiv-Pflegefachfrau bei der Arbeit

Nicht alle Patienten werden mit einem Rega-Ambulanzjet repatriiert. Jedem Transport geht eine medizinische Abklärung voraus. Sie wird durch einen erfahrenen Beratungsarzt der Rega vorgenommen.

Detaillierte Abklärung, massgeschneiderte Hilfestellung

In vielen Fällen kann das Problem auch durch medizinische Beratung gelöst werden, ohne dass ein begleiteter Transport nötig ist. Das Vermitteln von Adressen von geeigneten Spitälern und Vertrauensärzten oder Hilfe in der Beschaffung von Ersatzmedikamenten sind Beispiele für diese Dienstleistung. Vielleicht genügen auch das Organisieren eines Rollstuhls oder andere praktische Hilfestellungen, um eine Rückreise zu erleichtern.

Wenn es der Zustand des Patienten erlaubt, findet der Transport an Bord eines Linienflugzeuges statt. Dann wird eine Bahre im Flugzeug installiert und ein Arzt oder eine Pflegefachperson der Rega begleitet den Patienten auf der Reise. Die Einsatzzentrale der Rega übernimmt auch hier die nötigen Abklärungen und organisiert die Rückreise in die Schweiz.

Wandelbare Rega-Jets

Die Rega-Ambulanzjets sind äusserst vielseitig und erfüllen unter anderem folgende Funktionen:

  • Transporte von Helfern und Rettungshunden in Katastrophengebiete – im Rahmen der Rettungskette Schweiz
  • Verlegung von Neugeborenen in einem transportablen Brutkasten. Diese Flüge werden von einem Spezialisten-Team des Kinderspitals Zürich bzw. des CHUV Lausanne begleitet.
  • Repatriierungen von schwerstkranken Patienten in der "fliegenden Intensivstation": Bei Patienten mit einem Herz-Lungen-Versagen kann ein Transport an der Herz-Lungen-Maschine (ECMO) erfolgen. Zur Unterstützung des Kreislaufs wird in gewissen Situationen zudem die intraaortale Ballonpumpe (IABP) eingesetzt.

Weiterfhrende Informationen

Gönner werden

Danke für die Unterstützung

Werden Sie Gönner!

Jetzt abonnieren!

Rega-Newsletter

Rega-Helikopter aus Holz

Jetzt im Rega-Shop

Rega-Helikopter aus Holz

Zum Seitenanfang

Fusszeile

  • Facebook-Seite der Rega, externer Link in neuem Fenster
  • Xing-Kanal der Rega, externer Link in neuem Fenster
  • Youtube-Kanal der Rega, externer Link in neuem Fenster