Access Key-Navigation


1414

Alarmnummer Schweiz

Anrufen


+41 333 333 333

Aus dem Ausland

Anrufen


Inhalt

Pilot/-in und Copilot/-pilotin Jet

Copilot Ambulanzjet bei der Arbeit

zurück

Die Rega stellt ihre Dienstleistungen zur Rettung und Repatriierung von Patienten in Not über 365 Tage während 24 Stunden zur Verfügung. Als Jetpilotin oder Jetpilot sind Sie für die sichere fliegerische Durchführung von Repatriierungsflügen mit den Rega Ambulanzjets europa- wie auch weltweit verantwortlich. Dabei halten Sie sich während Stand-by-Diensten für aufkommende Aeroplane Emergency Medical Service (AEMS) Missionen zur Verfügung. Die fliegerische Tätigkeit stellt hohe Anforderungen an die analytische und kombinatorische Denkfähigkeit sowie an die psychische und während Langstreckeneinsätzen auch physische Belastbarkeit. Während des Fluges muss jederzeit sichergestellt sein, dass alle operationellen und flugtechnischen Entscheidungen situationsgerecht gefällt werden und in unvorhergesehenen Situationen oder Notfällen richtig gehandelt wird. Des Weiteren arbeiten Sie nicht nur mit ihren fliegerischen Kollegen im Cockpit sondern auch mit dem Flugarzt sowie der Pflegefachperson an Bord wie auch mit der Einsatzzentrale in Zürich-Flughafen eng zusammen.

 

Fachliche Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufslehre oder Matura
  • Gültige CH.FCL Berufspilotenlizenz mit gültigen Berechtigungen für Instrumentenflug auf mehrmotorigen Flugzeugen CPL(A), IR(A) & MEP (oder höher)
  • Abgeschlossene ATPL(A)-Theorieprüfung (frozen ATPL(A)) und deren Eintrag in der Lizenz
  • Abgeschlossener MCC-Kurs mit MCC Lizenzeintrag oder Erfahrung in einem Multi Pilot Cockpit mit MCC Lizenzeintrag
  • Minimal 150 Flächenflugzeug-Flugstunden, davon mindestens 100 Stunden PIC
  • Minimum Language Proficiency: English Level 4
  • Erfolgreich absolvierter Eignungstest (Assessment) durch externe Fachkräfte
  • Erfolgreich absolvierter interner Eignungstest auf einem Simulator (FNPT II) unter Aufsicht des Cheffluglehrers Jet der Rega sowie Bestehen eines zusätzlichen, internen Tests mit Blick auf die theoretischen ATPL(A) Kenntnisse

Allgemeine Anforderungen

  • Alter zum Zeitpunkt der Anstellung zwischen 25 - 35 Jahre
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Schweizerdeutsch und Deutsch, gute Sprachkenntnisse in Englisch, Basiskenntnisse in Französisch

Persönliche Anforderungen

  • Ausgereifte Persönlichkeit mit der Fähigkeit zur Selbsteinschätzung sowie ausgewiesene Teamfähigkeit
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Hilfsbereitschaft, Flexibilität sowie Einsatzfreude
  • Absolute Zuverlässigkeit
  • Einwandfreier Leumund
  • Befähigung, technische Zusammenhänge zu erkennen
  • Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit infolge Stand-by-Dienste
  • Wohnort max. 60 Minuten im Umkreis vom Arbeitsort im Rega-Center, Zürich-Flughafen

 

Weiterfhrende Informationen

Gönner werden

Danke für die Unterstützung

Werden Sie Gönner!

Jetzt abonnieren!

Rega-Newsletter

Jetzt im Rega-Shop

Schlafsack Light

Zum Seitenanfang

Fusszeile

  • Facebook-Seite der Rega, externer Link in neuem Fenster
  • Xing-Kanal der Rega, externer Link in neuem Fenster
  • Youtube-Kanal der Rega, externer Link in neuem Fenster