Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Auf Tessiner Alp eingeschneit

Die Rega hat heute Sonntagmittag im Tessin eine dreiköpfige Familie von einer Alp evakuiert. Diese war über Nacht von starken Schneefällen überrascht und eingeschneit worden.

Die Eltern hatten sich zusammen mit ihrem Kleinkind in ihr Wochenendhäusschen auf der Alp Pontino oberhalb von Airolo begegeben.

Heute Sonntagmorgen bemerkten sie, dass sie während der Nacht eingeschneit worden waren. Aufgrund akuter Lawinengefahr gelang es einer SAC-Patrouille nicht, den 2000 Meter über Meer gelegenen Rustico zu erreichen. Der Rettungshelikopter der Rega-Basis Tessin konnte die Familie schliesslich evakuieren und sicher nach Airolo bringen.