Schriftgrösse ändern

Suche

Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht
Kind mit Helm in Heli

Rega macht Schule

Finden Sie hier alle Infos, die Sie brauchen, um die Rega im Schulunterricht zum Thema zu machen.

Für Schülerinnen und Schüler

Die Rega erhält jedes Jahr zahlreiche Anfragen für Schüler- und Vertiefungsarbeiten oder Vorträge. Da es uns zeitlich leider nicht möglich ist, auf sämtliche Anliegen im Detail einzugehen, sollen dir die folgenden Tipps und Informationen weiterhelfen.

Wir empfehlen dir so früh wie möglich - also mindestens drei bis vier Wochen im Voraus - mit deinen Recherchen über die Rega zu beginnen.

Auf der Webseite der Rega findest du unzählige Informationen, die sicherlich schon viele deiner Fragen beantworten. Weiter unten haben wir diverse Themen zusammengestellt, die für dich besonders spannend sein könnten. 

Du hast auch die Möglichkeit, dich einer geführten Besichtigung des Rega-Centers oder einer unserer Helikopterbasen anzuschliessen. Das ist eine gute Gelegenheit, um das eine oder andere Foto zu schiessen und vielleicht sogar eine persönliche Frage an einen Rega-Mitarbeitenden zu stellen.

Wenn du dich für eine solche Führung anmelden möchtest, kontaktierst du uns am besten direkt via Telefon +41 44 654 32 06 (Dienstag bis Donnerstag, 10.00 - 12.00 und 14.00 -17.00 Uhr).  

Hast du jetzt noch immer offene Fragen? Dann möchten wir dich bitten, uns einen kurzen schriftlichen Fragebogen (max. 3-5 Fragen) über dieses Kontaktformular zu schicken. Bitte berechne auch hier genügend Zeit für unsere Antwort mit ein.

Themenübersicht

Hier findest du diverse Themenbereiche, die für deine Schüler- oder Vertiefungsarbeit besonders spannend sein könnten.

Die Rega in Zahlen

Suchst du Zahlen und Fakten zur Rega? Hier wirst du fündig!

mehr

Die Geschichte

Verschaffe dir einen Überblick über die Meilensteine der Rega.

mehr

Die Flotte der Rega

Hier erfährst du mehr zu unseren Helikoptern und Ambulanzjets.

mehr

Spezialausrüstung

Von der Rettungswinde bis zur Rampe: Lerne die Ausrüstung der Rega kennen.

mehr

Häufige Fragen

Unsere Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

mehr

Publikationen

In unseren Publikationen findest du spannendes Lesefutter!

mehr

Illustrationen

Wie sieht die Rega-Einsatzzentrale aus? Wie fliegt die Rega in der Nacht? Die folgenden Illustrationen erklären es dir:

Für Lehrpersonen

Rega macht Schule. Möchten Sie die Rega zum Thema in Ihrem Schul- oder Kindergartenunterricht machen? Hier finden Sie hilfreiches Lehrmaterial für die verschiedenen Stufen.

Projektwoche für Kindergarten und Unterstufe

Im Kindergarten der Schulen Risch wurde 2011 eine Projektwoche zum Thema Rega durchgeführt. Das dazu erstellte umfassende und sehr vielseitige Lehrmaterial wurde der Rega in verdankenswerter Weise zur Verfügung gestellt. Da die fantasievollen Lektionen auch Steigerungsmöglichkeiten beinhalten, eignen sie sich gleichermassen für die Unterstufe.

Rega-Projektwoche

Kiknet-Lektionen für Unter-, Mittel- und Oberstufe

In Zusammenarbeit mit der Lehrerplattform Kiknet stehen Ihnen kostenlos Unterrichtseinheiten für Unter-, Mittel- und Oberstufe zur Verfügung.

Kiknet-Unterrichtseinheiten 

Compendio Lehrmittel für Lernende im E-Profil

Das Lehrmittel "W+G kompakt [6] E-Profil" richtet sich an Lernende im E-Profil der kaufmännischen Grundbildung, von Handelsschulen oder Handelsmittelschulen und vermittelt Zusammenhänge in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Rega wird in diesem Band als Fallbeispiel behandelt. Letzteres können Sie nachfolgend als PDF herunterladen. Das komplette Lehrmittel und die Lösungen für Lehrpersonen können unter http://www.compendio.ch/ bestellt werden. Bitte beachten Sie: Das Lehrmittel stammt aus dem Jahr 2012 und ist inhaltlich da und dort nicht mehr ganz auf dem neusten Stand.  

Compendio W+G kompakt [6] - Fallbeispiel Rega

Retten ist KLASSE - Erste Hilfe an Schulen

An Schweizer Schulen verletzen sich laut Hochrechnungen der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BfU) jedes Jahr rund 49'000 Schülerinnen und Schüler. Bereits einfache Massnahmen können wesentlich dazu beitragen, schlimme Folgen zu verhindern oder gar Leben zu retten.

Die Rega und der Schweizerische Samariterbund haben daher das Programm «Retten ist KLASSE – Erste Hilfe an Schulen» ins Leben gerufen. Das Programm ist kostenlos und richtet sich an Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren.

Das benötigte Material (MiniAnne-Set und Verbandsmaterial) erhalten die Schulen zur Verfügung gestellt. Voraussetzung dafür ist, dass sie den Feedbackbogen an den Schweizerischen Samariterbund retournieren. Falls der Feedbackbogen nicht retourniert wird, wird das Material den Schulen in Rechnung gestellt.

www.samariter.ch/retten-ist-klasse

Bildmaterial

Die Rega stellt für Schüler- und Vertiefungsarbeiten oder für Vorträge kostenlos Bilder zur Verfügung.

Die Rega zum Mitsingen