Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Hochbetrieb bei der Rega

Auf den Einsatzbasen der Rega hat am Wochenende sai-sonbedingter Hochbetrieb geherrscht.

Das schöne Wintersportwetter hat am Wochenende zu einem lebhaften Betrieb auf und abseits der Skipisten geführt. Dieser Andrang wirkte sich auch auf die Einsatzahlen der Rega-Rettungsmannschaften aus. Über 90 Mal starteten die rotweissen Helikopter zu Rettungsflü-gen. Davon waren bei über 60 Einsätzen verunfallte Ski- und Snowboardfahrer betroffen.

Der neue Rettungshelikopter der Rega Basis Basel (EC-145) flog seit vergangenem Freitagnachmittag 10 Einsätze und hat somit seine Feuertaufe erfolgreich bestanden.