Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Lebhafte Einsatztätigkeit bei der Rega

Die Einsatzcrews der Rega hatten an diesem Wochenen-de zahlreiche Einsätze zu fliegen: 45 von total gegen 80 Heli-Einsätzen galten verletzten Ski und Snowboardfah-rern.

Den idealen Schneeverhältnissen entsprechend, war an diesem Wochenende auf den Skipisten einiges los. So sind die Rettungsmannschaften der Rega zu zahlreichen Wintersportunfällen gerufen worden. Alleine am Samstag waren über 30 Wintersportlerinnen und -sportler auf die Hilfe der Rega angewiesen. Am Sonntag galt noch ein gutes Dutzend Rega-Einsätze verletz-ten Wintersportlern. Vier Einsätze im Zusammenhang mit Lawinenniedergängen endeten am Samstag glimpflich: Es wurden keine Personen verschüttet.