Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Lebhafte Einsatztätigkeit bei der Rega über die Osterfeiertage

Die Rettungshelikopter der Rega sind über die Osterfeiertage zu zahlreichen Einsätzen gerufen worden.

Die Einsätze betrafen in erster Linie Wintersportunfälle. Dem grossen Andrang in den Wintersportgebieten entsprechend, flogen die Rega-Helikopter zwischen Karfreitag und Ostermontag gegen 75 Verletzte zu Tal. Zwei in den Gebieten Tschiertschen (GR) sowie Braunwald (GL) vorsorglich eingesetzte Suchmannschaften mit Hunden fanden in den niedergegangenen Lawinen keine Verschütteten.

Im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen wurde die Rega rund 20-mal zu einem Einsatz aufgeboten.