Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Rega: Erste Einsätze für verletzte Wintersportler

Die Einsatztätigkeit der Rega verlief am Wochenende im üblichen Rahmen. Die Rettungsmannschaften wurden indes zu ersten Wintersport-Einsätzen gerufen.

Die Wintersaison begann, den meteorologischen Verhältnissen entsprechend, eher zaghaft: Einzelne Wintersportgebiete haben an diesem Wochenende ihren Betrieb aufgenommen. Von total 22 Einsätzen der Rega-Helikopter vom Samstagmorgen bis am Sonntagabend galten deren drei verletzten Ski- und Snowboardfahrern. Es liegen jedoch keine Meldungen über schwerwiegende Verletzungen vor.