Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Rega evakuiert zwei Touristinnen aus gefährlichem Gelände

Zwei Schneeschuh-Touristinnen konnten unverletzt aus einem felsdurchsetzten Steilhang im Val Fedoz / GR evakuiert werden.

Heute Sonntagnachmittag meldeten sich zwei Frauen via Natel auf der Einsatzzentrale der Rega. Sie befanden sich mit Schneeschuhen auf einer Bergtour im Val Fedoz / GR. Bei einsetzendem Schneefall und diffusen Sichtverhältnissen getrauten sie sich nicht mehr weiter. Im steil abfallenden Gelände wäre die Fortsetzung der Bergtour sehr gefährlich gewesen.

Aufgrund dieser Situation wurde eine sofortige Evakuation eingeleitet. Die Einsatzcrew der Rega-Basis Samedan konnte die beiden Frauen mittels Rettungswinde evakuieren. Beide waren erschöpft aber unverletzt.