Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Über 20'000 Besucher im Rega-Center

Die Rega hat zum Auftakt ihres 60-Jahr-Jubiläums die Türen im Rega-Center am Flughafen Zürich geöffnet. Damit sagt sie der Bevölkerung und der Gönnerschaft danke für die Unterstützung.

Am 27. April 1952 wurde die Schweizerische Rettungsflugwacht gegründet. Zum 60. Geburtstag öffnete die Rega ihre Türen am Hauptsitz. Über 20'000 Besucherinnen und Besucher strömten während dem Wochenende zur Rega und interessierten sich für die Luftrettung.

Mit weiteren Tagen der offenen Tür auf den Rega-Mittellandbasen in Lausanne, Bern-Belp und Dübendorf sowie einem Sonderanlass in Basel sagt die Rega ihren Gönnerinnen und Gönnern, den unzähligen Partnern und der Schweizer Bevölkerung danke.

Rega-Mediendienst
Ariane Güngerich