Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

AgustaWestland Da Vinci

Die Herstellerfirma AgustaWestland entwickelte den Da Vinci gemäss den strengen, klar definierten Vorgaben der Rega. Der Rettungshelikopter wird heute auf allen Gebirgsbasen der Rega eingesetzt. Er erfüllt die hohen Ansprüche bezüglich Flugeigenschaften, Medizin und Unterhalt optimal. 

Technische Daten

2 Triebwerke (Pratt & Whitney), Startleistung2 x 778 PS
Rotordurchmesser10,83 m
Länge über alles12,96 m
Höhe3,40 m
Reisegeschwindigkeitca. 235 km/h
max. Abfluggewicht3'175 kg
Operationshöheüber 5'000 m ü. M.
Rettungswinde90 m, 270 kg
Patientenkapazität1 liegend, 1 sitzend