Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Anforderungsprofil Avioniker/Avionikerin

Die Berufsbezeichnung Avioniker setzt sich aus den Begriffen Aviation (Luftfahrt) und Elektronik zusammen. Sie sind für das gesamte elektrische Innenleben an Bord eines Fluggerätes zuständig. Sie sorgen u.a. dafür, dass die elektronischen Anlagen an Bord – wie Kommunikationsanlagen, Navigationssysteme, elektrische Versorgung oder Autopilotanlagen – einwandfrei funktionieren, setzen komplexe Avionik-Baugruppen sowie Kabelbäume instand und nehmen Simulationen von technischen Umfeldbedingungen vor. Der Avioniker übernimmt damit eine wichtige Funktion für die Sicherheit im Luftverkehr.

 

Fachliche Anforderungen

  • EASA Part-66 B2 Lizenz
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Führerausweis Kat. B

Persönliche Anforderungen

  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit/Loyalität
  • Verantwortungsbewusstsein und -bereitschaft
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Hilfsbereitschaft und Flexibilität, Idealismus und Einsatzfreudigkeit, absolute Zuverlässigkeit
  • Bei Bedarf: Bereitschaft zum Leisten von Abend-/Nachtarbeit
  • Initiative
  • Selbständiges Arbeiten
  • Wohnort max. 60 Minuten im Umkreis vom Arbeitsort im Rega-Center, Zürich-Flughafen