Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Rega-Center: Der Hauptsitz der Rega

Der Hauptsitz der Rega liegt im Nordosten des Flughafens Zürich-Kloten und hat direkten Anschluss an die Start- und Landepisten. Von hier aus organisiert die Rega rund um die Uhr Hilfe aus der Luft und hat die Übersicht über alle Einsätze in der Schweiz und der gesamten Welt.

Arbeiten am Heli
Heli im Hangar
Jet vor Hangar
Jets im Hangar
Arbeiten am Heli
Jet vor Hangar

Der Bau umfasst den Hangar für die drei Ambulanzjets, die Unterhaltswerkstätten für Helikopter und Ambulanzjets, die Einsatzzentrale, Bereitschaftsräume für das fliegende Personal, die Büros der Verwaltung, Ausbildungs- und Vortragsräume, eine Cafeteria für die rund 150 am Hauptsitz beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein grosses Materiallager.

Während die Ambulanzjets täglich direkt aus dem Rega-Center zum Einsatz in aller Welt starten, kommen die Rega-Helikopter nur zum Unterhalt zurück ins Rega-Center; die Einsätze im Grossraum Zürich werden von der nahen Einsatzbasis Zürich in Dübendorf geflogen.

Lageplan