Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Andreas Lüthi sorgt mit seinem Departement Betrieb für reibungslose Prozesse im Hintergrund. Die Einsatzadministration verrechnet die von Krankenkassen oder Versicherungen zu bezahlenden Einsatzkosten, der Unterhaltsbetrieb der Rega sorgt für jederzeit flugtüchtige Maschinen. Finanzen, Personal, Logistik und Informatik gehören ebenfalls zu den Aufgaben des Departements Betrieb.

 

Curriculum Andreas Lüthi

Andreas Lüthi wurde am 11. Dezember 1960 geboren. Nach der Lehre als Werkzeugmacher diplomierte er an der Fachhochschule als Maschinen-Ingenieur und bildete sich weiter zum Informatik-Ingenieur. Es folgten weitere Ausbildungen, unter anderem an der Universität St. Gallen.

Während zehn Jahren war Andreas Lüthi als Co-Inhaber einer Unternehmung im Bereich von Internet, Marketingkommunikation und Informationstechnologie tätig. Sein Erfahrungsschatz wird durch sein langjähriges Engagement für die Bergrettung abgerundet. Als Präsident der Rettungskommission des Schweizer Alpen-Club SAC überführte Andreas Lüthi die gesamtschweizerische Bergrettung in die Stiftung Alpine Rettung Schweiz, in welcher er heute als Stiftungsrat Einsitz hat.

Andreas Lüthi ist seit 2008 CFO und Mitglied der Geschäftsleitung Rega. Zuvor war er von 2006 bis 2008 als Leiter Stabstellen für die Rega tätig.

Andreas Lüthi ist verheiratet.