Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht

Curriculum Prof. Dr. med. Christian Kern

Christian Kern wurde am 24. Juli 1956 in Vevey geboren und ist Bürger von Basel (BS). Nach seinem Medizinstudium an der Universität Genf spezialisierte er sich in Anästhesie und Reanimation (Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin FMH). Danach arbeitete er als Assistent und später als Oberarzt in den Universitätsspitälern Basel und Genf. Anschliessend forschte er an der University of Washington in Seattle. 1998 wurde Christian Kern Leitender Arzt des Universitätsspitals Genf (HUG) und ab 2008 Chefarzt des Anästhesie-Departements des Universitätsspitals Lausanne (CHUV).

Er ist Mitglied mehrerer medizinischen Kommissionen und Gründungsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kinderanästhesie (SGKA) und der Swiss Association of Obstetric Anaesthesia (SAOA) bei der Schweizerischen Gesellschaft für Anästhesiologie und Reanimation (SGAR), welcher er seit 2017 als Präsident vorsteht.

Von 1988 bis 1991 war Christian Kern regelmässig als Rega-Arzt der Universitätsspitäler Basel und Genf im Einsatz.

Seit 2009 ist Christian Kern Mitglied des Stiftungsrates der Rega, der ihn auf 01.01.2015 zu seinem Vize-Präsidenten bestellt hat. Seit 2011 ist er Präsident der medizinischen Kommission bei der Rega.

Christian Kern ist verheiratet und Vater von 2 Kindern. Er wohnt in Genf.