Service Navigation

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Rega-Shop

Sprachnavigation

Schriftgrösse ändern

Suche

Rega – Schweizerische Rettungsflugwacht, zur Startseite

Ratgeber: Gut vorbereitet in die Berge

Egal ob Wanderweg oder Klettersteig: Aktivitäten im alpinen Gelände erfordern eine gesunde Selbsteinschätzung und das Wissen um mögliche Gefahren. Eine umsichtige Planung hilft, Notfälle in den Bergen zu verhindern.

Zum Ratgeber

Durchblick in der Dunkelheit

In unserem aktuellen Magazin «1414» nehmen wir Sie mit auf einen anspruchsvollen Nachteinsatz mit der Rettungswinde und wir stellen Ihnen die neuen Nachtsichtgeräte der Rega vor.

Zum Rega-Magazin «1414»

Da dank Gönnern.

Unsere Gönner halten uns in der Luft und ermöglichen uns, jährlich mehr als 11'000 Menschen zu helfen.

Gönner werden

Gönner-Service: Auch online für Sie da

Sind Sie umgezogen und möchten uns Ihre Adressänderung mitteilen? Hat es in Ihrer Familie Nachwuchs gegeben? Oder Sie wollen aus einer Einzel- eine Paargönnerschaft machen? Mit unseren Online-Formularen können Sie uns Ihr Anliegen einfach und jederzeit mitteilen.

Zu den Online-Formularen

Der Rettungshelikopter AgustaWestland Da Vinci

Der «Da Vinci» leistet auf den Gebirgs-Basen der Rega wertvolle Dienste. Basisleiter und Rega-Pilot Giorgio Faustinelli erklärt im Video, weshalb dieser Rettungshelikopter besonders für das Gebirge geeignet ist und warum es gleich mehrere Antennen am Heckausleger braucht.

Zum Video über unseren Gebirgshelikopter

Rund um die Uhr für Sie da

Die Rega-Einsatzzentrale befindet sich im Rega-Center am Flughafen Zürich. Rund um die Uhr werden Alarme aus dem In- und Ausland entgegengenommen und jährlich über 17'000 Einsätze organisiert.

Mehr zur Einsatzzentrale der Rega

Coronavirus: Fragen und Antworten

Hier finden Sie unsere Antworten auf Ihre häufigsten Fragen zur Einsatztätigkeit der Rega im Ausland und in der Schweiz im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Zu den Fragen und Antworten zum Thema Corona

Neues aus der Rega-Welt

Filtern Sie nach Themen, die Sie interessieren.

Die Rega in den sozialen Medien

Folgen Sie uns auf Instagram

Bitte beachten Sie, dass unsere Social Media Wall ein Angebot eines Drittanbieters ist und die Barrierefreiheit deshalb nicht in vollem Umfang gewährleistet werden kann. 

    Ihr Beitrag zählt!

    Als gemeinnützige, unabhängige und private Stiftung werden wir durch die Solidarität unserer Gönnerinnen und Gönner getragen. Damit wir weiter für Sie im Einsatz sein können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.